Alle aktuellen Beiträge

Lebendige Herbergssuche in Döttingen

alt

Einige freiwillige Helfer wollen die Tradition der lebendigen Herbergssuche in Döttingen aufrechterhalten. Am 3. Advent Samstag wird die Herbergssuche von Kindern und Jugendlichen aufgeführt. Mit kurzen Texten und Gedanken zum Advent wollen wir Sie auf das Hochfest Weihnachten einstimmen.

Die lebendige Herbergssuche beginnt am Samstag dem 15.12.2018, um 18.00 Uhr in der Kapelle in Döttingen. Der Weg führt zu einigen Häusern und endet bei Familie Retterath im Birkenweg. Hier können wir selbst gebackene Plätzchen, heißen Glühwein oder Kinder Punsch probieren und vorweihnachtliche Lieder singen.


Umrahmt wir die lebendige Herbergssuche durch die Döttinger Dorfmusikanten.

Der Erlös ist für die Martinshilfe der Verbandsgemeinde Vordereifel bestimmt.
Auf viele kleine und große Besucher freuen sich die Döttinger Jugendlichen, die freiwilligen Helfer und die Dorfmusikanten Döttingen.