Förderverein Katholische Pfarrkirche St. Valerius Baar-Wanderath

Der Förderverein wurde am 14.Januar 2001 gegründet.

alt

 

Seine Aufgabe ist die Beschaffung von Geldmitteln für die Förderung von Restaurierungs- und Instandhaltungsarbeiten an und in der Pfarrkirche St. Valerius, sowie die Förderung von Maßnahmen, die mit der Ausstattung der Kirche in Verbindung stehen, sofern andere Mittel dafür nicht zur Verfügung stehen.

Vorgänger des Fördervereins war die aus Mitgliedern des Pfarrgemeinderates 1995 hervorgegangene Orgelinitiative, die ausschließlich die Renovierung der Orgel zum Gegenstand hatte. Diese wurde am 26.06.1999 feierlich in Betrieb genommen.

Auftragssumme: 71.517,48 DM. Link: Chronik der Orgelinitiative

Folgende Projekte wurden seit Gründung des Fördervereins durchgeführt:

 

1. Die Renovierung von 4 Kirchenfenstern auf der Südseite des Kirchenschiffes. Die Kirchenfenster wurden nach 7 Jahren Provisorium am 17.12.2002 wieder eingebaut und erfreuen jeden Kirchenbesucher.

Die Auftragssumme belief sich auf 24.566 €.

 

2. Die Renovierung des sogenannten "Josef-Fensters" auf der Empore im Dezember 2004.

Die Auftragssumme belief sich auf 4756 €.

 

3. Die Beseitigung des Holzwurms an zwei Holzfiguren im Zusammenhang mit der Gesamtentwurmung der Nitzer Kapelle.

Kosten: 100 €.

 

4. Die Erneuerung der aus 19 Lampen bestehenden Kirchenbeleuchtung. Der 1. Bauabschnitt (auf der Empore und im Seitenschiff) konnte zum Osterfest 2007 abgeschlossen werden; im Hauptschiff und unter der Empore (2. Bauabschnitt) gelang dies zum Weihnachtsfest 2007.

Diese Maßnahme umfasste eine Auftragssumme von 17.761,82 €.

 

5. Die Erneuerung der Beleuchtung im Chorraum sowie eines Strahlers im Altarraum des Seitenschiffes wurde im Mai 2009 abgeschlossen.

Auftragssumme: 2.585,95 €

 

6. Renovierung der 4 Chorfenster in 2010.

Auftragssumme: 35.398,93 €

 

7. Die Restaurierung der Terrakotta Pieta und malerische Neugestaltung des Raums sowie die Restaurierung des Holz Kruzifix an der Kirchenaußenseite wurde im März 2012 abgeschlossen.

Auftragswert: 9.182,66 €.

 

8. Entfernung des Tuffsteinrelief „Marienkrönung“ aus der Vorhalle und Restaurierung sowie Installation auf einem Traggerüst im Kircheninnenraum im August 2012.

Auftragswert: 3.424,82 €.

 

9. Einbau einer Windfanganlage in Form einer zwei-türigen Glasabtrennung und zugehörige Malerarbeiten im März 2014.

Auftragswert: 3.859,17 €

 

10. Neue Lautsprecheranlage mit Mikrofon für den Ambo; Installation: 08.01.2016
Auftragnehmer: Firma Steffens Systems, Köln; Auftragswert: 11.900 €.

11. Neuer Ambo: Einsegnung in einem Festgottesdienst am 17.01.2016.
Auftragnehmer: Firma Kalenborn Natursteine, Rieden. Auftragswert: 5037,27 €.

12. Restaurierung Tuffstein-Madonna mit Kind, Fertigstellung: 23.01.2016
Auftragnehmer: Künstlerin Stefanie Pung, Thür. Auftragswert: 1106,70 €.

 

Trotz der teilweisen Bezuschussung durch das Bistum ist der überwiegende Teil von Spendern der Pfarrei St. Valerius aufgebracht worden. Herzlichen Dank für jede Unterstützung!

 

Der Verein besteht aus über 37 Mitgliedern und einem Vorstand, dem folgende Mitglieder angehören:

Bernd Heimermann, Döttingen: 1.Vorsitzender

Walter Schlich, Wanderath: 2. Vorsitzender

Werner Bürger, Döttingen: Schatzmeister

Heribert Hänzgen, Wanderath: Schriftführer und Vertreter der Ortsgemeinden

Gerd Bungarten, Freilingen: Vertreter des Pfarrgemeinderates

Msgr. Josef Schrupp, Langenfeld: Pfarrer - natürliches Mitglied

Pfarrer i.R. Alois Richter, Wanderath: Ehrenvorstandsmitglied

 

Ein so schönes historisches Gebäude wie unsere Pfarrkirche kann nur so schön bleiben, wenn sich Interessierte um den Erhalt und die Pflege kümmern. Damit die erforderliche Maßnahmen umgesetzt werden können, sind wir auf zusätzliche finanzielle Mittel angewiesen. Liegt Ihnen die Pfarrkirche am Herzen, dann bitten wir Sie, uns in Form von Spenden und/oder durch eine Mitgliedschaft  (Beitrittserklärung, bitte klicken) zu unterstützen.

 

Das Spendenkonto des Förderverein der Kath. Pfarrkirche lautet:

Volksbank RheinAhrEifel eG, IBAN: DE19577615910183149822  BIC: GENODED1BNA

 

Ansprechpartner: Bernd Heimermann, Döttingen, Tel. Nr. 02691 / 36 46

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Juli 2017 um 09:45 Uhr