Kapelle in Nitz

 

 

altPatron: Hl. Anna (26. Juli)

 

Trotz der geringen Einwohnerzahl nennt Philipp de Lorenzi für das Jahr 1737 eine Kapelle in Nitz, die nicht im guten Zustand ist. Die Kapelle dürfte zu Beginn des 18. Jahrhunderts gebaut worden sein, da eine der alten Bänke die Jahreszahl "Anno 1713" trägt. Im Krieg wurde die Glocke der Kapelle entwendet und sie erhielt eine Stahlglocke. Im Rahmen von Renovierungsarbeiten stiftete 1997 ein Nitzer Bürger der Kapelle eine Marienglocke. Die Kapelle wurde mehrmals renoviert, in den letzten Jahren wurde sie trockengelegt, neu verputzt, der Innenanstrich aus dem vorigen Jahrhundert renoviert, das gesamte Kunstgut von Niespor restauriert.

alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kirchen und Filialen

 

weiterlesen...